70 Jahre Kölner Kamera Club 1951 – kleiner geschichtlicher Abriss

Am 14. Januar 1951 gründeten acht Kölner Fotoamateure den Kölner Kamera Club 1951. Zunächst ging es den – noch ausschließlich männlichen – Mitgliedern um gemeinsame Wanderungen mit der Kamera, und daneben um gesellige Treffen, vor allem im Vereinslokal „Bürger“ in Köln Niehl.

Schon im Gründungsjahr kam es allerdings zur Spaltung des Clubs in einen „Geselligkeitsverein“ und die „Ernsten Amateure“. Letztere stellten zwar die Fotografie in den Mittelpunkt ihrer Treffen, aber zu Anfang noch ohne größere Ansprüche an die gestalterische Qualität der Aufnahmen. Erst als sich ein Mitglied des Verbandes Deutscher Amateurfotografen-Vereine (VDAV) zu den Clubabenden gesellte und wohl vorsichtig, aber deutlich, Verbesserungsvorschläge zu den gezeigten Bilder einbrachte, überlegte man sich, wie die Ambitionen des noch jungen KKC 51 zu steigern seien.

Unter großem Einsatz der Mitglieder, die sich um Kontakte und Hilfen anderer Kölner Vereine und um einen Zuschuss des Kulturamts der Stadt Köln bemüht hatten, konnte im Jahr 1952 die erste eigene Ausstellung des KKC 51 präsentiert werden. Sie fand in der Kölner „Brücke“, der damaligen Heimat des britischen Kulturinstituts „British Council“ statt. Dies war nach dem Krieg die erste öffentliche Fotoausstellung von Amateurfotografen in Köln und fand wohl auch deshalb viel Aufmerksamkeit. So ließen sich neben vielen anderen Gästen auch der damalige Kölner Oberbürgermeister Robert Görlinger, ein Gremium der Firma AGFA, und sogar  L. Fritz Gruber, der bekannte Kölner Photokina-Gründer und Sammler und Förderer von Fotokunst, bei der Eröffnung sehen. Durch die Öffentlichkeitswirksamkeit der Ausstellung fühlten sich weitere Kölner Fotofreunde angesprochen und traten dem KKC 51 bei.

Wahrscheinlich auch durch die Anregungen und Fähigkeiten der neuen Mitgliedern muss der KKC seine bildnerischen Möglichkeiten schnell ausgedehnt haben, denn während der ersten 10 Jahre waren bereits 700 Fotos von Clubmitgliedern auf Ausstellungen angenommen worden und manche dabei auch prämiert worden.

Im März 1954 wurde die erste internationale Fotoschau unter dem Namen „Der Kölner Kameraclub stellt aus“ gezeigt. Neben deutschen Werken waren unter den 93 Bildern auch solche aus den Ländern England, Frankreich, Holland und Schweden vertreten, so dass variantenreiche Bildauffassungen der verschiedenen Länder gezeigt werden konnten.

Ebenfalls im Jahr 1954 gab der KKC den Anstoß für eine Arbeitsgemeinschaft der VDA-Vereine im Kölner Raum, und im Jahr 1956 wurde eine „Vergleichsschau der Arbeitsgemeinschaft“ gezeigt.

Im Mai 1958 folgte die „Zweite internationale Vergleichsschau“ in der „Brücke“, bei der diesmal neben Fotos aus vielen europäischen Ländern, unter anderem aus der DDR, auch solche aus Süd-Vietnam und der UdSSR zu sehen waren. 

Weitere Ausstellungen folgten, unter denen die Leistungsschau „Rheinland 1964“ des VDAV herausstach, die vom KKC 51 ausgerichtet wurde und in der Handwerkskammer am Heumarkt stattfand. Parallel dazu lief eine kleine Ausstellung von Mitgliedern des KKC 51 in der Stadtsparkasse Köln unter dem selbstbewussten Titel „Gezeigt und ausgestellt in aller Welt“.

In den folgenden Jahren fand ein regelmäßiger Austausch zwischen den KKC-lern und Fotofreunden aus Kölns Partnerstadt Kyoto statt. An diesem Austausch wurden auch andere Kölner Fotoclubs beteiligt. Eine Auswahl der eingesandten Bilder wurde im September/Oktober im Studio Dumont in Köln gezeigt und anschließend zur Ausstellung nach Kyoto geschickt. Im Gegenzug wurden ausgewählte Bilder der japanischen Fotofreunde zusammen mit denen der KKC-ler in Köln gezeigt. 

Neben den rührigen Vereinsaktivitäten fanden auch die Bilder der einzelnen Mitglieder immer wieder Aufmerksamkeit in weltweit ausgeschriebenen Fotowettbewerben und wurden mit Preisen ausgezeichnet.

In der jüngeren Clubgeschichte haben Ausstellungen stattgefunden, in denen vorwiegend die Werke aus den Reihen der Mitglieder in Köln vorgestellt wurden, während die Teilnahme an Wettbewerben und überregionalem Austausch nun eher von einzelnen Clubmitgliedern ausgingen.

  • 2001 fand in der Bezirksregierung Köln die Jubiläumssaustellung „50 Jahre KKC“ statt;
  • weitere Clubausstellungen folgten in den Jahren 2003 - im Rhein-Center Köln Weiden,
  • 2007 - im Bürgerzentrum Köln-Deutz zum Thema „Kultur Pur“,
  • und 2008, ebenfalls im Deutzer Bürgerzentrum.
  • Zum 60-jährigen Bestehen 2011 gab es eine Schau in der Handwerkskammer in Köln, und ebenfalls dort eine Ausstellung unter dem Titel „Vier Farben“ im Jahr 2013.
  • 2015 wurde von Mitgliedern der „Deutzer Circus-Sommer“ für das  ausrichtende Bürgerzentrum Deutz dokumentiert,
  • ebenfalls dort war 2016 eine Clubausstellung zu sehen,
  • und 2017 wurden Beiträge der Clubmitglieder zum Thema „Alles außer gewöhnlich“ im DuMontCarree Köln präsentiert.

Ein 2019 begonnenes Projekt in Zusammenarbeit mit den Kölner Verkehrsbetrieben (KVB) unter dem Titel „Guck mal KVB“, bei dem die unterschiedlichsten Sichtweisen auf den Kölner Straßenbahn- und U-Bahnbetrieb, seine Mitarbeitenden, die Gestaltung seiner Haltestellen, seiner Werkstätten, und seine Bezüge zum Kölner Stadtbild zusammengetragen wurden, konnte wegen der Corona-Pandemie nicht in die geplante Ausstellung im Foyer des KVB-Verwaltungsgebäudes münden.

So finden Sie uns:

Den Clubraum des KKC finden Sie im Erdgeschoss des Bürgerzentrums Köln-Deutz, Tempelstraße 41-43. Das Bürgerzentrum ist bequem mit der Bahn oder KVB zu erreichen, eine genaue Wegbeschreibung finden Sie auch auf der Seite des Bürgerzentrums Deutz.

 

 

Die Clubtreffen finden regulär an jedem zweiten Donnerstag im Monat statt, über das Menü können Sie eine Terminliste abrufen.

Die Treffen beginnen immer um 19:00 Uhr, Ende offen, der "offizielle Teil" ist erfahrungsgemäß um ca. 21:00 Uhr beendet. Gäste sind zu allen öffentlichen Terminen herzlich willkommen.

Sie können auch einen Flyer des KKC hier als PDF-Dokument downloaden (ca. 725 KB).

Hinweis:

Gäste sind auch hierzu willkommen - mailen Sie uns gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Herzlich willkommen beim KKC 1951

Impressum

Kölner Kamera-Club 1951

Thorsten Krüger (1. Vorsitzender)
Pastor Fassbender Str. 12
D - 50374 Erftstadt

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortlich für die Webseite:
Niklas Lutter

 

Disclaimer

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quellverweis: https://www.e-recht24.de

Herzlich willkommen beim Fotoclub "Kölner Kamera Club 1951",
dem Treffpunkt engagierter Hobby-Fotografen in Köln.

 

  • olympia model 9 - thorsten krger.jpg
  • piazetta 2 - wilfried diercks.jpg
  • blau - niklas lutter.jpg
  • mysterium - thomas gau.jpg
  • mama_afrika _edmund_1010120_ - kopie.jpg
  • eine rose ist_hippert_internet.jpg
  • seepromenade - norbert lieser.jpg
  • fenster - norbert lieser.jpg
  • selbstspiegelung_kai - kopie.jpg
  • multiple bewegung - wilfried schnabel.jpg
  • der aufstieg - thorsten krger.jpg
  • galeria - thorsten krger.jpg
  • posttower 1_wilfried diercks.jpg
  • der zug ist abgefahren - niklas lutter.jpg
  • gespannt wie ein drahtseil - frank schwbel.jpg
  • maraton km 41 - wilfried diercks.jpeg
  • underpass - niklas lutter.jpg
  • marcusdom - wilfried diercks.jpeg
  • kran im quadrat - thomas gau.jpg
  • kran mit turm_wilfried s_internet.jpg
  • der geniesser - kai willersinn.jpg
  • strasse_gau_website.jpg
  • bohnen_gau.jpg
  • kaysa vor sellin - wilfried diercks.jpg
  • krnerstrae_wilfried s_small.jpg
  • betriebsamkeit stille - thomas gau.jpg
  • zuidzande - kai willersinn.jpg
  • hunger - anke kamphausen.jpg
  • altes ehepaar - anke kamphausen.jpg
  • 5 raben und eisen - edmund lichtenfels.jpg
  • medienhafen - thorsten krger.jpg
  • sonnen kugel - edmund lichtenfels.jpg
  • da war mal was - edmund lichtenfels.jpg
  • ando 4 - wilfried diercks.jpg
  • xekstase - kai willersinn.jpg
  • neue zahne - edmund lichtenfels.jpg
  • wellenbrecher_niklas_small.jpg
  • relax_niklas_website.jpg
  • spiegelung - norbert lieser.jpg
  • lost place durchbruch_anke.jpg
  • lichter und mond_norbert.jpg
  • maschinenraum - frank schwbel.jpg
  • signal - anke kamphausen.jpg
  • warten auf den start-1 - jutta hippert.jpg
  • hallen durchblick - edmund lichtenfels.jpg
  • dark - niklas lutter.jpg
  • flexform amsterdam - thorsten krger.jpg
  • durchgang - thorsten krger.jpg
  • mehrfachfrau - anke kamphausen.jpg
  • eisschnelllauf - norbert lieser.jpg
  • wachsfabrik 2 - wilfried diercks.jpg
  • jetlag_kai_.jpg
  • rotation _edmund_internet.jpg
  • aufgang_wilfried s_.jpg